Top Angebot

BREMBO Bremsscheibe

Einfach und schnell den besten Preis finden

Icons-a
Fahrzeug auswählen
Icons-b
Günstigsten Preis finden
Icons-c
Bestellung


Bremsen kaufen

Scheibenbremsen mit Bremsbelägen sind heutzutage bei den meisten Autos an beiden Achsen zu finden, während an der Hinterachse Trommelbremsen mit Bremsbacken eigentlich nur noch bei PKW mit wenig Leistung und bei LKW verwendet werden. Sie sind weniger robust und der Wechsel der Bremsbeläge ist umständlicher. Zudem kann die Wärme, die aus der kinetischen Energie entsteht, nicht so gut abgeleitet werden. Bei Scheibenbremsen ist man da einen Schritt weiter. So gibt es beispielsweise innenbelüftete Bremsscheiben. Diese bestehen aus zwei Teilen und vielen Öffnungen. Beim Fahren entsteht ein Luftzug, der für Kühlung sorgt. Immerhin entstehen beim Bremsen Temperaturen von bis zu 700 °C.

Die Hersteller arbeiten an immer neuen Systemen, um die Bremsleistung zu steigern und/oder den Verschleiß zu verringern. Dazu gehören gelochte und genutete Bremsscheiben ebenso wie Produkte in Wellenform, die eine größere Fläche haben und so mehr Wärme absorbieren können. Auch wärmebehandelte Bremsscheiben werden verwendet. Die Kosten sind jedoch wesentlich höher, weswegen sie nur in leistungsstarken Modellen eingebaut und im Motorsport genutzt werden. Außerdem gibt es mittlerweise Autos mit Bremskraftverstärker, bei denen der Bremsdruck erhöht wird. Bei eingebautem Bremsassistent passiert das auch bei einer durch ein Steuergerät erkannten Notbremsung.

Wann muss die Bremse ausgetauscht werden?

Einige Bremsscheiben verfügen über eine optische Verschleißanzeige, während es bei Bremsbelägen auch eine akustische Variante gibt. Dabei vibriert ein Metallplättchen und ein quietschender Ton signalisiert: Bremsbeläge wechseln. Solange die Verschleißgrenze der Bremsscheibe noch nicht erreicht ist, muss sie im Falle eines Bremsbelagtausches mindestens so dick sein wie schon abgetragen ist (Mindestmaß abziehen). Hat sie ihre Mindestdicke erreicht, kann die Bremsscheibe reißen oder brechen - mit schlimmen Folgen. Lassen Sie es nicht soweit kommen und die Bremsen regelmäßig überprüfen. Kaufen Sie nur Ersatzteile namhafter Marken, die für Qualität stehen und sparen Sie nicht am falschen Ende.

Wenn eine Scheibenbremse einwandfrei funktioniert, passiert folgendes: Beim Bremsen werden die Bremsbeläge bzw. -backen mittels einer Bremsflüssigkeit an die Bremsscheibe bzw. -trommel gepresst. Die so verursachte Reibung verzögert die Drehbewegung des Rades, nutzt aber auch die Teile der Bremse ab. In der hygroskopischen Bremsflüssigkeit kann im Laufe der Zeit Wasser ansammeln, das bei einem anhaltenden Bremsen (z. B. bergab) stark erhitzt wird, was Dampfblasen entstehen und den Bremsdruck verringern lässt. Daher muss auch die Bremsflüssigkeit immer mal gewechselt werden.

Die Preise gelten (wenn nicht anders erwähnt) pro Stück und sind inkl. MwSt und Versandkosten innerhalb der Schweiz.

Newsletter anmelden

Jetzt für den Newsletter anmelden! Abonnieren Sie jetzt den Newsletter und Sie erhalten die neusten Aktionen von bremsenkaufen.ch

Unsere Zahlungsarten

visamastercardamexpaypalsofortbanktransferssl

AT | BE(FR) | BE(NL) | CH(DE) | CH(FR) | DE | DK | ES | FI | FR | IE | IT | NL | NO | PL | PT | SE | UK

 
© 2017 by bremsenkaufen.ch
Ein Angebot der Delticom AG 18.10.2017 07:05